Bittere Pleite für AS Monaco

Aufmacherbild
 

Rückschlag für AS Monaco im Kampf um den französischen Meistertitel. Das Team um Starstürmer Falcao, der ab der 46. Minute zum Einsatz kommt, kassiert in der 18. Runde der Ligue 1 eine 1:2-Heimpleite gegen Valenciennes. Nach einem Eigentor von Abidal und dem 0:2 durch Ducourtioux gelingt Rodriquez nur mehr das 1:2. Für das Team aus dem Fürstentum ist es erst die zweite Saisonniederlage. Leader Paris St. Germain hat am Sonntag gegen Lille die Chance den Vorsprung auf fünf Zähler auszubauen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen