Ibrahimovic schießt PSG zum Sieg

Aufmacherbild
 

Paris St. Germain bleibt auch nach der neunten Runde der Ligue 1 ohne Niederlage. Der Hauptstadtklub gewinnt bei Olympique Marseille mit 2:1. Motta (31.) sieht wegen Torraubs Rot, Ayew (34.) verwandelt den fälligen Elfmeter. Noch vor der Pause (45.) gleicht Maxwell aus. In der zweiten Hälfte erzielt Ibrahimovic (66.) das Goldtor. Montpellier schießt Lyon mit 5:1 ab. Mounier, Cabella (2) und Montano (2) bzw. Lacazette erzielen die Treffer. Bordeaux besiegt Sochaux mit 4:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen