Monaco löst PSG als Leader ab

Aufmacherbild

Paris St. Germain muss in der Ligue 1 nach nur einer Nacht den Platz an der Sonne wieder räumen. Der AS Monaco kommt bei Stade Reims zwar nicht über ein 1:1 hinaus, das reicht allerdings, um dank der besseren Tordifferenz am Klub aus der Hauptstadt vorbeizuziehen. Die Führung der Hausherren durch Devaux (4.) gleicht Moutinho bereits in der 13. Minute aus. In der Schlussphase sieht Turan Gelb-Rot (87.). Rennes muss sich Nantes 1:3 geschlagen geben, Ajaccio und Montpellier trennen sich 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen