PSG fertigt Lorient ab

Aufmacherbild
 

Paris Saint-Germain kommt zum Auftakt der 12. Runde in der französischen Ligue 1 zu einem klaren 4:0-Heimsieg gegen den FC Lorient. Lucas (3.) bringt den Tabellenführer, der ohne Zlatan Ibrahimovic antritt, bereits früh auf Kurs. Jeremy Menez (39.) und Edinson Cavani (43.) legen in der Schlussphase der ersten Hälfte nach. Mit seinem zweiten Treffer (81.) stellt Cavani schließlich den Endstand her. Paris liegt damit wieder drei Punkte vor Monaco, das am Sonntag in Lille spielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen