Marseille verliert Anschluss

Aufmacherbild

In der 11. Runde der Ligue 1 verliert Olympique Marseille das Heimspiel gegen Stade de Reims 2:3 und hat nun schon sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Paris Saint-Germain. Bastia gewinnt dank eines Treffers von Sebastian Squillaci (36.) 1:0 gegen Nice. Guingamp dreht die Partie gegen Ajaccio in der Schlussphase und siegt 2:1. Mit dem gleichen Ergebnis siegt Lorient über Sochaux. Rennes schießt auswärts Toulouse 5:0 vom Feld und Evian gegen Valenciennes endet 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen