"Ibra"-Doppelpack, PSG nur remis

Aufmacherbild

Paris St. Germain muss sich zum Saison-Auftakt in der Ligue 1 mit einem 2:2 (1:2) bei Reims begnügen. Zlatan Ibrahimovic bringt den regierenden Meister schon nach 7 Minuten in Führung, wenig später verhindert nur die Stange ein 2:0 durch den Schweden. In der 20. Minute steht "Ibra" abermals im Mittelpunkt, als er mit seinem Elfmeter an Goalie Johny Placide scheitert. Prince Oniangue (22.) und Antoine Devaux (34.) bringen die Hausherren in Führung, ehe Ibrahimovic (63.) das 2:2 erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen