Kein Sieger bei Paris-Monaco

Aufmacherbild
 

Paris Saint-Germain und der AS Monaco trennen sich im Schlager der fünften Runde der französischen Ligue 1 mit einem 1:1-Remis. Superstar Zlatan Ibrahimovic bringt die Gastgeber bereits in der fünften Minute in Führung, eine Viertelstunde später sorgt Monaco-Goalgetter Falcao für den Ausgleich. Olympique Lyon feiert einen 3:1-Heimsieg gegen Nantes. Nizza fegt über Valenciennes mit 4:0 hinweg. Lorient gegen Bordeaux endet mit einem 3:3-Unentschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen