PSG verliert nach 36 Spielen

Aufmacherbild
 

Paris St. Germain muss sich nach 36 Pflichtspielen ohne Niederlage wieder geschlagen geben. Der Hauptstadtklub unterliegt Evian in Runde 16 der Ligue 1 auswärts mit 0:2. Das Spiel gestaltet sich lange Zeit offen, Clarck N'Sikulu (75.) schießt den Gastgeber in Front. Kurz vor Schluss stellt Modou Sougou (87.) den Endstand her. PSG führt die Tabelle nun nur mehr einen Punkt vor Verfolger Lille, das am Dienstag 1:0 gegen Marseille gewinnen konnte. Evian liegt auf Rang 15.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen