Feuer im St.-Etienne-Stadion

Aufmacherbild

Aufregung herrscht in Frankreich vor dem Ligue-1-Duell der AS St. Etienne gegen den einstigen Serien-Meister Olympique Lyon. In der Heimstätte des Rekordmeisters, dem Stade Geoffroy-Guichard, bricht wenige Stunden vor dem Derby Feuer aus. Als Ursache dafür wird eine Fritteuse ausgemacht, die sich plötzlich entzündet. Inwieweit das Feuer Auswirkungen auf das Sonntagabend-Spiel hat, ist vorerst noch unklar. Ursprünglich wurde die Partie für 21 Uhr angesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen