"Ibra" glänzt im Liga-Cup-Finale

Aufmacherbild
 

Nach Sperren in der Ligue 1 und der Champions League schießt sich Zlatan Ibrahimovic in der Coupe de de la Ligue den Frust von der Seele. Der Schwede markiert im Finale gegen Bastia einen Doppelpack und schießt Titelverteidiger PSG so zum Sieg. Bastia-Verteidiger Sebastien Squillaci sieht Rot (20.), "Ibra" verwandelt den fälligen Elfer, in der 41. Minute setzt der Stürmer einen drauf. In der Schlussphase macht Edinson Cavani mit zwei weiteren Treffern (80.,89.) im Stade de France alles klar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen