Beric siegt bei Debüt als Joker

Aufmacherbild
 

Ex-Rapidler Robert Beric hat in der Ligue 1 sein Debüt gegeben. Der slowenische Teamstürmer kommt beim 2:1-Auswärtssieg seines neuen Teams St. Etienne bei Montpellier nach 80 Minuten zu seinem ersten Einsatz in Frankreich - in dieser Zeit können die Gäste nicht mehr nachlegen, den Hausherren gelingt dafür noch der Anschlusstreffer durch Marveaux zum Endstand (93.). Weiters trennen sich Olympique Lyon und Lille torlos, Nizza unterliegt Guingamp mit 0:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen