PSG leiht 21-jährigen Ivorer aus

Aufmacherbild
 

Paris St. Germain sichert sich die Dienste des 21-jährigen Rechtsverteidigers Serge Aurier. Der Ivorer, der bei der WM durch starke Leistungen auf sich aufmerksam machte, wird vom französischen Meister für ein Jahr vom FC Toulouse ausgeliehen. Danach verfügen die Pariser über eine Kaufoption. "Für Paris zu spielen, mit den außerordentlichen Spielern, die dieser Verein hat, ist ein wahrgewordener Traum", sagt Aurier, der den zu Lyon abgewanderten Christophe Jallet (30) ersetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen