Wiener Händler will Klub kaufen

Aufmacherbild
 

Laut einem Bericht der "Tuttosport" will der Wiener Diamant-Händler "G Diamonds" über ein römisches Konsortium den FC Bologna kaufen. Klub-Präsident Albano Uaraldi verlangt demnach zehn Millionen Euro, um seinen Mehrheitsanteil am Serie-A-Absteiger abzugeben. Derzeit werden noch die Bilanzbücher geprüft, heißt es. Medienangaben zufolge ist Bologna, bei dem mit György Garics und Dejan Stojanovic zwei ÖFB-Legionäre unter Vertrag stehen, mit 25 Millionen Euro verschuldet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen