Pichlmann-Klub verpasst Aufstieg

Aufmacherbild

Thomas Pichlmann steigt mit Hellas Verona nicht in die Serie A auf. Nach der 0:2-Niederlage im Playoff-Hinspiel bei Varese kommen die Venezianer zu Hause nicht über ein 1:1 hinaus. Tachtsidis (20.) bringt die Hausherren zwar in Führung, doch Terlizzi (77.) gleicht in der Schlussphase aus. Pichlmann sieht beide Treffer von der Ersatzbank aus. Der Angreifer wird erst in der 79. Minute eingewechselt, kann jedoch nichts mehr bewirken. Veronas Ceccarelli fliegt in der 85. noch mit Rot vom Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen