Harald Pichler nach Italien?

Aufmacherbild
 

Harald Pichler könnte in der kommenden Saison in der Serie B spielen. Spezia Calcio ist an einer Verpflichtung des 27-jährigen Abwehrspielers interessiert. Der Verein, den Ex-Austria-Coach Nenad Bjelica trainiert, ist in der abgelaufenen Saison im Playoff am Aufstieg in die Serie A gescheitert. Pichlers Vertrag bei der SV Ried, für die er seit Jänner 2014 gespielt hat, ist ausgelaufen. Auch Klubs aus Österreich, Deutschland und der Türkei sollen Interesse an seinen Diensten zeigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen