DFB-Kicker erneut verschollen

Aufmacherbild
 

Von Savio Nsereko, deutscher Fußballer in Diensten von Serie-B-Klub Juve Stabia, fehlt seit einer Woche jede Spur. "Seine Mutter und seine Schwester machen sich wie wir auch Sorgen und hoffen, dass man ihn wiederfinden wird", meint ein Sprecher des Vereins zur "AFP". Die Polizei ist bereits eingeschaltet. Damit wiederholt sich die Geschichte. Vor einem Jahr war der 22-Jährige bereits einmal verschollen. Sein damaliger Klub, 1860 München, feuerte daraufhin den U19-Europameister von 2008.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen