Zanetti wird Vizepräsident

Aufmacherbild
 

Nachdem Javier Zanetti seine Karriere nach dieser Saison beenden wird, steht auch schon fest, welcher Aufgabe er sich in Zukunft widmet. Der 40-jährige Argentinier rückt bei Inter Mailand, für die er insgesamt über 19 Jahre aktiv war, zum Vizepräsidenten auf. Dies kündigt Ehrenpräsident Massimo Moratti laut Medienberichten am Montag an. Außerdem will Zanetti an der Mailänder Elite-Wirtschaftsuniversität Bocconi einen Kurs belegen, um sich auf seine Zukunft als Sportmanager vorzubereiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen