Vidal verärgert die Juve-Bosse

Aufmacherbild

Arturo Vidal hat sich Ärger bei den Verantwortlichen seines Klubs Juventus Turin eingehandelt. Der chilenische Nationalspieler reiste ohne Erlaubnis mit einem Tag Verspätung vom Aufenthalt in Südamerika zurück. "Es gibt Regeln in diesem Klub, und diese Regeln gelten für jeden", schimpft Trainer Antonio Conte. Dem Mittelfeldspieler droht eine empfindliche Geldstrafe. Juventus trifft am Sonntag auswärts auf die Fiorentina und will mit einem Sieg den Anschluss an Spitzenreiter Roma wahren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen