Tottenham im Pirlo-Poker dabei

Aufmacherbild

Ins Tauziehen um Juventus-Star Andrea Pirlo kommt Bewegung. Nachdem Real Madrid und Manchester United großes Interesse am Mittelfeldstrategen des italienischen Meisters nachgesagt wird, soll auch Tottenham den 35-Jährigen ganz oben auf seiner Wunschliste stehen haben. Das berichtet zumindest der ehemalige italienische Nationalspieler Gianluca Vialli. Pirlos Vertrag bei der "Alten Dame" läuft im Sommer aus, derzeit deutet vieles auf einen Abschied des Routiniers hin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen