Thiago Silva einen Monat out

Aufmacherbild
 

Die Verletztenliste beim AC Milan wird immer länger. Top-Verteidiger Thiago Silva verletzte sich beim 2:1-Sieg gegen die AS Roma schon nach wenigen Minuten. Beim 27-Jährigen wurde eine Oberschenkelverletzung festgestellt, die ihn für rund einen Monat außer Gefecht setzt. Der Einsatz des Brasilianers war ohnehin fraglich: "Ich bin das Risiko bewusst eingegangen, da das Spiel fundamental wichtig für die Meisterschaft war. Jetzt werden wir teuer dafür bezahlen", so Trainer Massimiliano Allegri.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen