Thiago Silva einen Monat out

Aufmacherbild

Die Verletztenliste beim AC Milan wird immer länger. Top-Verteidiger Thiago Silva verletzte sich beim 2:1-Sieg gegen die AS Roma schon nach wenigen Minuten. Beim 27-Jährigen wurde eine Oberschenkelverletzung festgestellt, die ihn für rund einen Monat außer Gefecht setzt. Der Einsatz des Brasilianers war ohnehin fraglich: "Ich bin das Risiko bewusst eingegangen, da das Spiel fundamental wichtig für die Meisterschaft war. Jetzt werden wir teuer dafür bezahlen", so Trainer Massimiliano Allegri.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen