Mega-Angebot für den AC Milan

Aufmacherbild
 

Der geordnete Rückzug von Silvio Berlusconi beim AC Milan scheint konkrete Formen anzunehmen. Wie "La Repubblica" berichtet, bietet eine Investoren-Gruppe aus Thailand eine Milliarde Euro für die Übernahme des Serie-A-Vereins. Angeblich sind sich die beiden Parteien auch schon darüber einig, dass die Investoren zunächst 30 Prozent der Rechte an dem Klub für 300 Millionen Euro erwerben. Zudem soll es auch schon einen Vorvertrag für eine komplette Übernahme in den kommenden Jahren geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen