Stramaccioni vor Inter-Verbleib

Aufmacherbild
 

Andrea Stramaccioni darf aller Voraussicht nach über den Sommer hinaus auf der Trainerbank von Inter Mailand sitzen. Bereits am Montag deutete Klub-Boss Massimo Moratti an, dass er weiterhin auf den 36-Jährigen setzen werde. Nun berichten italienische Medien davon, dass dem Coach wohl demnächst ein neuer Dreijahres-Vertrag vorgelegt wird. Der neue Verdienst des vormaligen Nachwuchs-Trainers soll 450.000 Euro pro Saison betragen, diverse Erfolgsklauseln würden diese Summe beträchtlich erhöhen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen