Berlusconi lobt Milan-Youngster

Aufmacherbild
 

Milan-Präsident Silvio Berlusconi zeigt sich nach dem 3:0 über Lazio sehr zufrieden mit seinem Team. Auch wenn die Schlagzeilen nach einem Doppelpack Giampaolo Pazzini gehören, streicht der Politiker die Leistung eines anderen Spielers hervor. "Mattia De Sciglio war fantastisch. Er hat nicht einen Ball verloren. Ein Super-Spieler und erst 20 Jahre alt", gibt Geschäftsführer Adriano Galliani die Worte seines Chefs wieder. In der Tabelle haben die "Rossoneri" einen Sprung auf Rang drei gemacht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen