Sneijder will nicht verlängern

Aufmacherbild

Die Zeichen zwischen Inter Mailand und Wesley Sneijder stehen auf Trennung. Die "Nerazzurri" wollen den Kontrakt des Niederländers bis 2017 verlängern, sein Gehalt aber von sechs auf vier Millionen im Jahr kürzen. "Unter diesen Umständen sehe ich keinen Grund zu unterschreiben", so der 28-Jährige, der deswegen seit Wochen im Zwist mit der Vereinsführung steht und auf die Bank verbannt wurde. Inter-Präsident Moratti ist dennoch zuversichtlich: "Ich bin sicher, dass wir eine Lösung finden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen