Trikot-Kamera in der Serie A?

Aufmacherbild
 

Die Serie A könnte bald mit einer technischen Innovation im Fußball für Aufsehen sorgen. Wie der "Blick" berichtet, plant "Sky" den Einsatz einer Minikamera, die im Brustbereich der Trikots der Spieler angebracht werden soll. Gianluca Vialli, Experte beim TV-Sender, ist dafür: "Ich habe mir immer gewünscht, den Zuschauern zeigen zu können, was die Spieler auf dem Platz sehen." Auch Damiano Tommasi, Präsident der Profi-Fussballergewerkschaft AIC, begrüsst den Vorschlag grundsätzlich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen