AC Siena feuert Trainer

Aufmacherbild

Der AC Siena regiert auf die sportliche Talfahrt und trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Serse Cosmi. Der 54-Jährige hat das Amt beim Tabellenschlusslicht der Serie A erst im Juni übernommen, mit nur 11 Punkten aus 17 Spielen fehlen den Toskanern allerdings bereits vier Zähler auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Ein Nachfolger für Cosmi steht bereits fest. Der Klub präsentiert am Montagnachmittag den früheren Coach von Sampdoria Genua, Guiseppe Iachini (48), als neuen Coach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen