AC Siena feuert Trainer

Aufmacherbild
 

Der AC Siena regiert auf die sportliche Talfahrt und trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Serse Cosmi. Der 54-Jährige hat das Amt beim Tabellenschlusslicht der Serie A erst im Juni übernommen, mit nur 11 Punkten aus 17 Spielen fehlen den Toskanern allerdings bereits vier Zähler auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Ein Nachfolger für Cosmi steht bereits fest. Der Klub präsentiert am Montagnachmittag den früheren Coach von Sampdoria Genua, Guiseppe Iachini (48), als neuen Coach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen