Serie A beantragt Videobeweis

Aufmacherbild

Die Serie A will den Videobeweis. Verbandsboss Carlo Tavecchio wendet sich in einem Brief an FIFA-Präsident Sepp Blatter und beantragt die Einführung des technischen Hilfsmittels. "Der Italienische Fußballverband will sich für den Schutz der Traditionen einsetzen, will sich jedoch auch für deren Modernisierung engagieren", schreibt Tavecchio. Geplant sind "Challenges", in denen der vierte Offizielle strittige Szenen (max. zwei pro Halbzeit je Team) auf einem Bildschirm kontrolliert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen