Italiens Spieler-Streik beendet

Aufmacherbild

Aufatmen bei den italienischen Fußball-Fans. Nachdem der erste Spieltag aufgrund eines Spieler-Streiks verschoben werden musste, wird der zweite Spieltag wie geplant über die Bühne gehen. Möglich macht das ein Übergangsvertrag, auf den sich die Kicker-Gewerkschaft und die Vereine einigen konnten. Der Vertrag läuft allerdings nur für ein Jahr bis Juni 2012. Am Freitag, um 20:45 Uhr, wird die neue Saison in der Serie A somit mit dem Heimspiel des AC Milan gegen Lazio Rom eröffnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen