Fiorentina dreht 0:2 gegen Juve

Aufmacherbild
 

Fiorentina fügt Juventus Turin in der 8. Serie-A-Runde mit 4:2 die 1. Saison-Niederlage zu. Tevez (37./Elfmeter) und Pogba (40.) bringen die "Alte Dame" in der ersten Halbzeit in Führung. Rossi (66./Elfmeter) verkürzt nach der Pause und stellt den Ausgleich (76.) her. Wenig später bringt Joaquin (78.) die Hausherren in Führung, Rossi (81.) stellt den Endstand her. Bologna (1:2 in Sassuolo) ist als einziges Team sieglos. Genua bezwingt Chievo 2:1. Verona - Parma 3:2. Livorno - Sampdoria 1:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen