Juve lässt Lazio keine Chance

Aufmacherbild

Juventus Turin feiert in der zweiten Runde der Serie A einen souveränen 4:1-Heimsieg über Lazio Rom. Vidal (14., 26.) bringt die "Alte Dame" mit einem Doppelschlag in Führung. Klose (28.) macht per Abstauber den Anschlusstreffer. Nach dem 3:1 durch Vucinic (49.) sieht Hernanes nach einem unnötigen Handspiel Gelb-Rot (63.). Tevez (80.) besorgt in der Schlussphase den Endstand. Juventus hält damit genauso wie Napoli (4:2 bei Chievo) beim Punktemaximum von sechs Zählern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen