Aufregung bei Juve-Auftaktsieg

Aufmacherbild
 

Meister Juventus startet mit einem Sieg in die neue Saison. Die "Bianconeri" besiegen den FC Parma vor heimischem Publikum mit 2:0. Nach einer torlosen ersten Hälfte bricht Lichtsteiner (54.) den Bann. Routinier Pirlo legt vier Minuten später per fragwürdigem Freistoß-Treffer - Parma-Keeper Mirante hält den Ball auf der Linie - nach. Udinese geht bei der Fiorentina durch Maicousel (28.) in Führung, dank eines Jovetic-Doppelpacks (67., 90.) bleiben die drei Punkte aber in Florenz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen