Juve siegt im "Derby d'Italia"

Aufmacherbild
 

Juventus Turin feiert gegen Inter Mailand einen 2:0-Sieg. In einer anfangs offenen Partie vergeben Matri für Juve und Milito für Inter beste Chancen. In der zweiten Halbzeit erhöht Juventus dann das Tempo, und Caceres bringt die Turiner in der 57. Minute nach einer Pirlo Ecke mit 1:0 in Führung. Altstar Del Piero sorgt in der 71. Minute nach schöner Vorarbeit von Vidal mit seinem 1. Saisontor für den Endstand. Juves Rückstand auf Tabellenführer AC Milan beträgt somit weiterhin vier Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen