Juve hat höchstes Gehaltsbudget

Aufmacherbild

Laut den von der "Gazzetta dello Sport" veröffentlichten Gehaltslisten der Serie A ist Juventus Turin mit 124 Millionen Euro Netto-Jahresgehältern der spendabelste Verein. Danach folgen Roma (113 Mio., davon 6,5 für De Rossi) und Milan (101 Mio.), Inter verzeichnet mit 94 Mio. nach 70 im letzten Jahr den höchsten Anstieg. Das Schlusslicht ist Aufsteiger Frosinone mit acht Millionen, ÖFB-Legionär Robert Gucher verdient dort laut der renommierten Sportzeitung 150.000 Euro pro Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen