Berlusconi fordert EL-Quali

Aufmacherbild
 

Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, erhöht Milans Präsident Silvio Berlusconi den Druck auf Neo-Coach Clarence Seedorf. So soll Berlusconi von seinem Trainer die Qualifikation für die Europa League fordern und mit Rauswurf drohen, sollte dies nicht gelingen. Milan belegt derzeit den zehnten Tabellenplatz, auf den Sechstplatzierten Parma fehlen den "Rossoneri" bei einem Spiel mehr acht Punkte. Elf Runden sind in der Serie A noch zu absolvieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen