Enrique darf nicht zu Barca

Aufmacherbild

Nachdem die Wahrscheinlichkeit, dass Pep Guardiola seinen auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona nicht verlängert, nicht gerade gering ist, wird Luis Enrique immer wieder als möglicher Nachfolger genannt. Doch die AS Roma will von solchen Spekulationen überhaupt nichts wissen. "Er bleibt bis 2013 bei uns - das ist sicher. Es gibt keine Ausstiegsklausel", stellt Generaldirektor Franco Baldini klar. Der 41-Jährige Spanier betreute bis zum Sommer die B-Elf der Katalanen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen