Strootmans WM-Traum geplatzt

Aufmacherbild
 

Die Roma und das niederländische Nationalteam müssen einen schweren Ausfall hinnehmen: Mittelfeldmann Kevin Strootman zieht sich einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Der 24-Jährige hatte schon beim Test der "Oranjes" gegen Frankreich Probleme. Er steht dennoch bei der 0:1-Auswärtsniederlage seines Klubs gegen Neapel in der Startelf und muss in der zwölften Minute das Feld verlassen. Strootman fällt bis zu neun Monate aus und wird die Weltmeisterschaft verpassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen