Milan zwingt Roma in die Knie

Aufmacherbild
 

Die AS Roma erleidet in der 35.Serie-A-Runde beim AC Milan einen Rückschlag im Kampf um den Champions-League-Fixplatz. Die Hauptstädter verlieren 1:2. Marco van Ginkel bringt die Heimelf kurz vor der Pause (40.) in Führung, indem er einen Stanglpass über die Linie drückt. Mattia Destro erhöht in der 59. Minute auf 2:0. Tottis Anschlusstor per Elfer (73.) bedeutet nur noch Ergebniskosmetik. Damit kann Lazio (3./63 Pkt, So. gegen Inter) wieder am Stadtrivalen (2./64) vorbeiziehen. Milan ist 10.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen