Juventus einen Monat ohne Pirlo

Aufmacherbild

Juventus Turin muss den Auftakt in der Serie A gegen Chievo Verona am Samstag ohne Spielmacher Andrea Pirlo bestreiten. Der 35-Jährige klagt seit einigen Tagen über Schmerzen in der Hüfte, wie eine MRT-Untersuchung am Donnerstag ergibt, zwingt eine Muskelverletzung den italienischen Nationalspieler nun zu einer Pause von mindestens 30 Tagen. Damit verpasst Pirlo auch die Partien gegen Udinese Calcio, den AC Milan und Cesena sowie den ersten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen