Panucci verlässt Palermo wieder

Aufmacherbild
 

Christian Panucci hatte seinen Schreibtisch noch nicht einmal eingeräumt, schon ist seine Zeit bei US Palermo auch wieder vorbei. Nach einem Monat erklärt der Ex-Profi seinen Rücktritt als Sportdirektor der Sizilianer. Grund für die Entscheidung des 39-Jährigen ist ein heftiger Streit mit Klub-Boss Maurizio Zamparini. Der Präsident der "Rosaneri" ist als Hitzkopf bekannt und hat schon etliche Trainer und Manager nach kurzer Zeit wieder vor die Tür gesetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen