Panucci verlässt Palermo wieder

Aufmacherbild

Christian Panucci hatte seinen Schreibtisch noch nicht einmal eingeräumt, schon ist seine Zeit bei US Palermo auch wieder vorbei. Nach einem Monat erklärt der Ex-Profi seinen Rücktritt als Sportdirektor der Sizilianer. Grund für die Entscheidung des 39-Jährigen ist ein heftiger Streit mit Klub-Boss Maurizio Zamparini. Der Präsident der "Rosaneri" ist als Hitzkopf bekannt und hat schon etliche Trainer und Manager nach kurzer Zeit wieder vor die Tür gesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen