Entlassung ohne Liga-Spiel

Aufmacherbild

Kuriose Trainer-Entlassung in der Serie A. US Palermo trennt sich noch vor Saisonstart von Stefano Pioli. Der 45-Jährige übernahm das Trainer-Amt erst Anfang Juni und ist den Job nun ohne absolviertes Liga-Spiel wieder los. Grund dürften Unstimmigkeiten rund um Spielertransfers sein. Der Cup-Finalist gab im Sommer unter anderem Javier Pastore (Paris St. Germain) und den italienischen Teamspieler Antonio Nocerino (AC Milan) ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen