Maradona wird Ehrenbürger

Aufmacherbild
 

Diego Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden. "Maradona wird im Mai nach Italien zurückkehren und Neapel besuchen. Ihm wird die Ehrenbürgerschaft verliehen", erklärt sein Anwalt Angelo Pisani. Der Argentinier wird in der der Stadt am Vesuv wie ein Held verehrt, konnte aber aufgrund von Steuerschulden in Höhe von 38 Mio. Euro seit 2005 nicht mehr nach Italien einreisen. Diese Probleme seien nun fast gelöst. Maradona habe außerdem großes Interesse einen italienischen Klub zu trainieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen