Napoli will weiter investieren

Aufmacherbild
 

Die SSC Napoli hat nach einigen namhaften Transfers (Gonzalo Higuain, Pepe Reina, Raul Albiol, Jose Maria Callejon, Dries Mertens) scheinbar noch lange nicht genug. Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, sollen die Süditaliener an Porto-Goalgetter Jackson Martinez interessiert sein. Die Ablösesumme für den Kolumbianer beträgt 40 Mio. Euro, Napoli will laut der Sportzeitung 32 zahlen. Auch PSG-Mittelfeldspieler Marco Verratti stehe auf der Wunschliste von Italiens Vizemeister.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen