Punkteabzug für Napoli

Aufmacherbild

Napoli wird wegen Verwicklung in den italienischen Manipulationsskandal mit einem Abzug von zwei Punkten bestraft. Zudem erhält Matteo Gianello eine Sperre von drei Jahren und drei Monaten, Kapitän Paolo Cannavaro und Gianluca Grava müssen sechs Monate aussetzen. Gianello, damals dritter Keeper der Süditaliener, wollte am 16. Mai 2012 das Serie-A-Spiel gegen Sampdoria Genua manipulieren. Cannavaro und Grava waren eingeweiht, machten zwar nicht mit, zeigten den Versuch aber auch nicht an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen