Inter-Taktik verblüfft Juventus

Aufmacherbild

"Ein historischer Sieg", so Javier Zanetti nach dem 3:1-Auswärtserfolg Inters bei Juventus. Die Turiner mussten nach 49 ungeschlagenen Liga-Spielen erstmals wieder eine Niederlage einstecken. Dabei war der Meister vor allem von der mutigen Taktik der Mailänder überrascht. Juve-Sportdirektor Beppe Marotta: "Nicht jeder kommt mit drei Stürmern nach Turin." Inter-Coach Andrea Stramaccioni: "Wir haben Juventus, das Italien in den vergangenen zwei Jahren dominiert hat, in echte Probleme gebracht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen