Milito gibt Comeback gegen Juve

Aufmacherbild
 

Inter Mailands Trainer Walter Mazzarri kann im "Derby d'Italia" gegen Juventus Turin wieder auf Diego Milito zurückgreifen. Der argentinische Stürmer, der sich im Februar das Kreuzband gerissen hat, steht erstmals wieder im Kader der "Nerazzurri". "Milito ist verfügbar und fühlt sich gut, deswegen habe ich ihn einberufen", so Mazzarri. Milito erzielte in 153 Einsätzen für Inter 73 Tore, 2010 schoss er die Italiener mit zwei Treffern im Finale gegen Bayern zum Champions-League-Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen