AC Milan gibt Talent Niang ab

Aufmacherbild

Einen Tag nach seinem 19. Geburtstag wurde M'Baye Niang vom AC Milan verliehen. Der Offensivspieler kickt zumindest bis Saisonende in der französischen Ligue 1 bei HSC Montpellier. Der Tabellen-17. besitzt zudem eine Kaufoption auf das Talent. Niang kam in der laufenden Saison nur sehr selten zum Einsatz. In acht Serie-A-Spielen, bei denen er nur zum Auftakt in der Startelf stand, brachte es der Franzose, der im Sommer 2012 von SM Caen gekommen war, insgesamt auf lediglich 243 Spielminuten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen