AC Milan gibt Talent Niang ab

Aufmacherbild
 

Einen Tag nach seinem 19. Geburtstag wurde M'Baye Niang vom AC Milan verliehen. Der Offensivspieler kickt zumindest bis Saisonende in der französischen Ligue 1 bei HSC Montpellier. Der Tabellen-17. besitzt zudem eine Kaufoption auf das Talent. Niang kam in der laufenden Saison nur sehr selten zum Einsatz. In acht Serie-A-Spielen, bei denen er nur zum Auftakt in der Startelf stand, brachte es der Franzose, der im Sommer 2012 von SM Caen gekommen war, insgesamt auf lediglich 243 Spielminuten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen