Strenge Regeln für Balotelli

Aufmacherbild
 

Bevor das Leihgeschäft fixiert wird, schreibt der italienische Erstligist AC Milan Mario Balotelli per Vertrag strenge Regeln vor. Der Skanadal-Kicker hat fortan Rauchverbot, muss pünktlich sein und darf weder Nachtklubs besuchen noch viel Alkohol trinken. Zudem darf der 25-Jährige in den sozialen Netzwerken nichts posten, was dem Image des Klubs schadet. Auch dürfen Frisur und Kleidungsstil nicht zu ausgefallen sein. Verstößt Balotelli gegen diese Regeln, drohen ihm hohe Geldstrafen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen