Milan präsentiert Stadionprojekt

Aufmacherbild

Der AC Milan hat seine Pläne für den Bau eines neuen Stadions präsentiert. Im Stadtteil Portello soll "eine der innovativsten Arenen der Welt" entstehen und 48.000 Zuschauern Platz bieten. Der Stadionkomplex wird auch Hotel, Restaurants, Spielplätze und Parks beherbergen. Verantwortlich ist jenes Ingenieurbüro, das auch schon die Münchner Allianz Arena konstruiert hatte. Der 18-fache italienische Meister trägt die Heimspiele derzeit wie Stadtrivale Inter im Giuseppe-Meazza-Stadion aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen