Urlaub behindert Honda-Wechsel

Aufmacherbild

Der AC Milan ist weiter an einer Verpflichtung von Keisuke Honda, der bei ZSKA Moskau unter Vertrag steht, interessiert. Bereits seit geraumer Zeit versuchen die Mailänder, den 27-jährigen japanischen Nationalspieler in die Mode-Metropole zu lotsen, bisher ohne Erfolg. "Es gibt keine Möglichkeit, dass sich Honda uns zeitnah anschließt, weil der ZSKA-Präsident im Urlaub ist", nennt Rossoneri-Geschäftsführer Adriano Galliani auf der vereinseigenen Homepage den Grund.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen