Milan will Fehlstart verhindern

Aufmacherbild
 

Der AC Milan steht nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Aufsteiger Sampdoria Genua am Samstag bei Garics Klub Bologna unter Druck. Die Hoffnungen der Lombarden liegen nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Robinho auf Neuzugang Bojan Krkic. "Wir müssen Euphorie schaffen, denn wir haben ein junges Team", so Coach Massimiliano Allegri. Der Schlager der Runde steigt zwischen Tabellenführer Inter Mailand und AS Roma. Meister Juventus Turin bekommt es auswärts mit Udinese Calcio zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen